Story

Musik verbindet! Dies stellen wir immer wieder fest, wenn wir zusammen bei Proben und Auftritten musizieren, (abrocken ;)

 

Uns geht es vor allem um den Spaß an der Musik und die Geselligkeit. Wenn der Funke zum Publikum überspringt, haben wir unser Ziel erreicht! Unsere Musik macht dann nicht nur dem Publikum Freude, sondern auch uns selber.

 

Wir sind mit Leidenschaft dabei! Unsere Begeisterung für Musik begleitet jeden Einzelnen unserer Bandmitglieder sein Leben lang. Einflüsse unterschiedlicher Musikrichtungen, insbesonders der des Rock and Roll und ein breites Musikverständnis machen unseren Stil und Sound einzigartig. Egal ob Rock-Klassiker, Pop oder Blues, wir sind offen für alles und lassen gerne neue Elemente mit einfließen.

Schwerpunkt ist jedoch die Musik ab Mitte der 60er bis Ende der 70er Jahre. Sprich: Oldies!

Unsere Musik weckt Erinnerungen an das erste Date, oder andere schöne Ereignisse aus der Vergangenheit.

Wir covern nicht eins zu eins, sondern geben jedem Coversong auch unseren eigenen Einfluß mit.

Ebenso haben wir auch eigene, rockige Songs im Repertoire bzw. im Gepäck ;)

 

Seit 2012 bestehen die Grey Pearls, gegründet von Hans Müller und Helmut Wilhelms beide waschechte kölsche Jungs, die den Rock n Roll im Blut haben, genau wie Uli ebenfalls waschechter kölsche Jung und seit Februar 2016 dabei. 

Im November 2018 fanden wir über eine Musikersuchanzeige unseren neuen Keyboarder Arnold Schander der musikalisch und menschlich hervorragend in die Band passt.

Nach kurzer Suche, ebenfalls über eine Musikersuchanzeige, meldete sich ein Bassist bei uns, der zur Probe erschien und uns überzeugte, als Mensch und Musiker. Unser neuer Bassist, Uli Graf. Seit Januar 2019 neu in der Band, Sängerin Angelika Bäsener, die lead, sowie auch back Vocals beherrscht und ebenfalls menschlich und musikalisch zu uns passt.

 

Eigentlich kam 2012 die Gründung der Band eher zufällig zustande. Hans und Helmut, Freunde seit der Jugendzeit, wollten einfach nur nach längerer Pause ihre Gibson Gitarren entstauben und etwas Jammen. Beide merkten, dass es immer noch richtig Spaß machte abzurocken. Deswegen entschied man sich, nach weiteren guten Musikern zu suchen und einen geeigneten Proberaum zu finden, was auch zügig gelang.

 

Eine Halle auf einem ehemaligen Bauernhof war wie geschaffen für das Bandvorhaben. Die ehemalige Kälber Halle wurde mit viel Mühe, Schweiß und Fleiß, sowie Sachverstand, von Helmut und Hans zu einer angemessenen "Wohlfühloase" für die Band umgebaut.

Der wirklich riesige Proberaum, mit einer Gesamtfläche von über 120qm, enthält nun eine Bühne, einen Drummer-Podest, Lichtanlage, PA, Backline, Nebelmaschine, Regieraum, Nebenräume und einen Cateringbereich mit Küche, Kühlschrank und Kochgelegenheit, sowie eine Relaxecke inklusive gemütlichen Sofas. Eine moderne, beheizte Toillettenanlage und fließend Warm und Kaltwasser fehlt ebenfalls nicht in diesem, wohl schönsten Proberaum weit und breit.

 

In diesem gepflegtem Ambiente macht das Proben wirklich Spaß und es wurden und werden dort auch private Events zur Vorbereitung auf Gigs veranstaltet.

 

Wir spielen für Sie auf Stadtfesten, Weinfesten, Bikertreffen, Firmenevents und allen sonstigen öffentlichen und privaten Events.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Ihr Interesse geweckt hätten und wir mit unserer Livemusic Ihr Event zu etwas Besonderem machen dürften. 

 

Unter dem Menüpunkt Termine finden Sie die Ankündigungen zum nächsten Gig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
©Grey Pearls